Seminarleitung im Bereich Musikpädagogik

Seit vielen Jahren arbeite ich als Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung unter anderem zu Themen wie „Musik mit Kindern – ganz einfach, aber wie?“. Während meiner langjährigen Arbeit in der Konzeptentwicklungen für den Einsatz von „Musik mit Kindern in Krippe, Kindergarten, Schule und Kirche“ sind einige Werke im Strube Verlag München veröffentlicht worden. Haben Sie Bedarf und Interesse an Fortbildungsveranstaltungen im musikpädagogischen Bereich in der Arbeit mit Kindern? Nehmen Sie sehr gerne persönlich Kontakt mit mir auf.

Seminare, Fortbildungen, Musik-Praxis und Workshops

Termine Seminare

  • Di
    17
    Jan
    2017
    Di
    13
    Jun
    2017
    9.00 - 16.00 UhrRemter der Alexanderkirche Wildeshausen, Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

    Veranstalter: Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

    Termine: 17.Januar, 14.März, 9.Mai, 13. Juni 2017,

    Zielgruppe: päd. Mitarbeitende

    „Musik selber machen…zaubert Kinderlachen!“

    Kommen Sie mit auf eine zauberhafte Reise in die Welt des Singensund Musizierens mit Kindern! Pädagogisch ganzheitlich mit Stimme, Körper und Instrumenten. Es wird mit Händen, Füßen, und Fingern getanzt. Wir werden altbewährtes Liedgut in Erinnerung rufenund neue Lieder, Verse, Rhythmusspiele und erstaunlich einfache Matreialien kennenlernen. Der Alltag in der Kita kann mit kleinen Zaubertricks musikalisch aufgewertet werden.

    Ein herzliches Willkommen an alle, die Spaß und Freude an der Musikalischen Arbeit mit Kindern haben. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

    Ansprechpartner und Anmeldung: Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

    Philosophenweg 1, 26121 Oldenburg, Telefon: 0441- 7701-492

    kindergartenarbeit@ev-kirche-oldenburg.de

  • Sa
    28
    Jan
    2017
    9.00-18.00 UhrBlockhaus Ahlhorn, 26197 Großenkneten

    Veranstalter: Evangelische Jugend Delmenhorst, Oldenburg-Land

    Zielgruppe: Juleika-Schulung Plus, für erfahrene, ehrenamtlich Mitarbeitende

    Mit Bodypercussion, Rhythmicals, Instrumenten und erstaunlich einfachen Alltagsgegenständen fangen wir die ersten Sonnenstrahlen, rappen auf dem Regenbogen, tanzen mit Pinguinen und läuten den Frühling festlich ein.Fröhliche Musikideen für Gruppenstunden, Freizeiten und Gottesdienste.Gemeinsames Musikerleben bringt Spaß und gute Laune in jede Gruppe, löst Konflikte und Spannungen  und der Zusammenhalt in der Gruppe wird gefördert. Anwendbar für jede Altersgruppe!

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

    Leitung: Dagmar Grössler-Romann, Schlagzeugerin und Musikpädagogin

    Ansprechpartner: Ev. Jugend DOLL, Friesenstrasse 36, 27751 Delmenhorst
    www.doll.ejo.de

  • Di
    31
    Jan
    2017
    8.30 Uhr-15.00 UhrEv. Kindertagesstätte Sandkrug, 26209 Sandkrug

    "Teamfortbildung der Kindertagesstätte"

    Mit schnippenden Fingern und wippenden Füßen den Frühling in die Kindertagesstätte holen. Sonnenstrahlen berühren, mit Schmetterlingen tanzen, bunt und gut gelaunt. Ganzheitlich mit Körper, Stimme, Instrumenten und ganz alltäglichen Dingen

    - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

    Ansprechpartner:

    Ev. Kindertagesstätte Sandkrug
    Roseggerstraße 6
    26209 Sandkrug
    Tel.: 0 44 81 / 2 82
    Fax: 0 44 81 / 92 04 80
    E-Mail: kita-sandkrug@kirche-oldenburg.de

  • Sa
    04
    Feb
    2017
    9.00-17.00 UhrJugendhaus an der Alexanderkriche, Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

    Wir nähen Puppenkinder selbst

    Zum fünften mal findet im Februar 2017 wieder unsere beliebte „Puppenwerkstatt“ mit der Puppenmacherin Elke Krause statt. Im Februar 2016 waren wir eine sehr nette Runde aus allen Generationen, Kinder ab 9 Jahre, Eltern und Senioren. In diesem Kurs werdet ihr mit ganz viel Liebe selbst eine Puppe für eure Kinder, Enkelkinder oder euch selbst nähen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder Teilnehmer wird am Ende des Tages, eine eigene Puppe, die von Herzen kommt, mit nach Hause nehmen. Die Puppen werden aus ökologisch unbedenklichen Naturmaterialen, wie z.B. reine Schafwolle, Mohairwolle, Puppentrikot, Westfalenstoffe usw. hergestellt, deswegen sind diese Puppen ideal als Geschenk für Babys und Kleinkinder geeignet. Elke Krause ist seid Jahren erfahrene Fachfrau für hochwertige Stoffpuppen. In ihrer Werkstatt entstehen keine Fließbandproduktionen. Jede Puppe wird mit der ganz eigenen Handschrift künstlerisch geformt, bemalt/bestickt und bekleidet.

    Termin: Samstag 04. Februar 2017 - 9 bis ca. 17 Uhr

    Kursleitung: Elke Krause

    Kursgebühr: 48,00 € Kurs inkl. Materialien

    Teilnehmer: max. 15 Teilnehmer

    Kursort: Jugendhaus an der Alexanderkirche

    Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

  • Sa
    04
    Mrz
    2017
    9.00-17.00 UhrJugendhaus an der Alexanderkriche, Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

    Wir nähen Puppenkinder selbst

    Zum fünften mal findet im März 2017 wieder unsere beliebte „Puppenwerkstatt“ mit der Puppenmacherin Elke Krause statt. Im Februar 2016 waren wir eine sehr nette Runde aus allen Generationen, Kinder ab 9 Jahre, Eltern und Senioren. In diesem Kurs werdet ihr mit ganz viel Liebe selbst eine Puppe für eure Kinder, Enkelkinder oder euch selbst nähen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder Teilnehmer wird am Ende des Tages, eine eigene Puppe, die von Herzen kommt, mit nach Hause nehmen. Die Puppen werden aus ökologisch unbedenklichen Naturmaterialen, wie z.B. reine Schafwolle, Mohairwolle, Puppentrikot, Westfalenstoffe usw. hergestellt, deswegen sind diese Puppen ideal als Geschenk für Babys und Kleinkinder geeignet. Elke Krause ist seid Jahren erfahrene Fachfrau für hochwertige Stoffpuppen. In ihrer Werkstatt entstehen keine Fließbandproduktionen. Jede Puppe wird mit der ganz eigenen Handschrift künstlerisch geformt, bemalt/bestickt und bekleidet.

    Termin: Samstag 04. März 2017 - 9 bis ca. 17 Uhr

    Kursleitung: Elke Krause

    Kursgebühr: 48,00 € Kurs inkl. Materialien

    Teilnehmer: max. 15 Teilnehmer

    Kursort: Jugendhaus an der Alexanderkirche

    Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

  • Mi
    22
    Mrz
    2017
    Fr
    24
    Mrz
    2017
    rpi Loccum

    Veranstalter: rpi Loccum

    Vögel singen, Bächlein klingen“

    ..wir woll`n tanzen, singen, swingen!

    für Förderschullehrerinnen und Lehrer, Lehrerinnen und Lehrer, Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Förderschulen oder im Rahmen von Integration oder Inklusion evangelischen Religionsunterricht erteilen oder begleiten.

    Mal ehrlich, wann wurde das letzte Mal im Klassenzimmer mit Hühnern getanzt, ein Marienkäfer auf die Nase geküsst und dem Rauschen des Frühlingsbaches gelauscht? Geht das? Aber ja! Mit guter Laune und einem Strauß frühlingsbunter Ideen.

    In der Fortbildung wollen wir gemeinsam mit Dagmar Grössler-Romann (Musikpädagogin) den eigenen Spaß am Unterrichten wieder entdecken und neue Wege zur Unterrichtsgestaltung ausprobieren, ganzheitlich mit Körper, Stimme, Instrumenten und ganz alltäglichen und doch neuen Materialien.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Zielgruppe: Lehrer/Innen an Grund- und Förderschule, Pädagogische Mitarbeiter/Innen

    Ansprechpartner: Birte Hagestedt, rpi Loccum, Uhlhornweg 10-12
    31547 Rehburg-Loccum, Tel.: 05766 81-0
    Fax: 05766 81-184 Mail: RPI.Loccum@evlka.de

  • Di
    22
    Aug
    2017
    14.00 -17.00 UhrPrivatschule Gut Spascher Sand, 27793 Wildeshausen

    Fröhliche Musikideen für Unterrichtsstunden voller Musik und Rhythmus – ganz einfach, aber wie?

    Veranstalter: Privatschule Gut Spascher Sand

    Zielgruppe: Grundschullehrer/Innen des Schulverbundes Huntetal

    „Singen, grooven, selber machen…zaubert im Unterricht Kinderlachen!“ Fröhliche Musikideen für coole Kids im Unterricht- wie geht das? Musik fördert und fordert Kinder und bringt frischen Wind in den Unterricht an Grund- und Förderschulen. Fröhlich und bunt den eigenen Spaß am Unterrichten wieder entdecken und neue Wege zur Unterrichtsgestaltung ausprobieren. Ganzheitlich mit Körper, Stimme, Instrumenten und ganz alltäglichen und doch neuen Materialien.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

  • Do
    14
    Sep
    2017
    Sa
    16
    Sep
    2017
    rpi Loccum

    Veranstalter: rpi Loccum

    „Glockenklang und Lichtermeer“ …von Lichterfesten und anderen Heimlichkeiten!

    Für Förderschullehrerinnen und Lehrer, Lehrerinnen und Lehrer, Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Förderschulen oder im Rahmen von Integration oder Inklusion evangelischen Religionsunterricht erteilen oder begleiten.

    Wir begrüßen mit der Musikpädagogin Dagmar Grössler-Romann und vielen musikalischen Geheimnissen die gemütlichste Zeit des Jahres.
    Lichterglanz und Kerzenschein erfüllen mit Liedern, Rhythmicals, Tänzen, Bodypercussion und kleinen, feinen Überraschungen die Klassenzimmer.
    Wenn Schneeflocken klingen und Pinguine singen, dann ist sie da, die Zeit der
    Lichterfeste, Advent und Weihnachten!

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Zielgruppe: Lehrer/Innen an Grund- und Förderschule, Pädagogische Mitarbeiter/Innen

    Ansprechpartner und Anmeldung:
    Birte Hagestedt, rpi Loccum, Uhlhornweg 10-12
    31547 Rehburg-Loccum, Tel.: 05766 81-0
    Fax: 05766 81-184 Mail: RPI.Loccum@evlka.de

  • Di
    26
    Sep
    2017
    9.00 - 16.00 UhrRemter der Alexanderkirche Wildeshausen, Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

    Veranstalter: Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

    Zielgruppe: päd. Mitarbeitende

    „Musik selber machen…zaubert Kinderlachen!“

    Zusatztermin: „Blättertanz und Schneegestöber“

    Kommen Sie mit auf eine zauberhafte Reise in die Welt des Singens und Musizierens mit Kindern! Pädagogisch ganzheitlich mit Stimme, Körper und Instrumenten. Es wird mit Händen, Füßen, und Fingern getanzt. Wir werden altbewährtes Liedgut in Erinnerung rufen und neue Lieder, Verse, Rhythmusspiele und erstaunlich einfache Materialien kennenlernen. Der Alltag in der Kita kann mit kleinen Zaubertricks musikalisch aufgewertet werden.
    Ein herzliches Willkommen an alle, die Spaß und Freude an der Musikalischen Arbeit mit Kindern haben. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

    Ansprechpartner und Anmeldung:

    Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
    Philosophenweg 1, 26121 Oldenburg, Telefon: 0441- 7701-492
    kindergartenarbeit@ev-kirche-oldenburg.de

  • Sa
    04
    Nov
    2017
    10.00 - 17.00 UhrKloster Frenswegen Nordhorn, Klosterstrasse 9, 48527 Nordhorn

    Veranstalter: EEB Emsland/Bentheim

    Zielgruppe: Kurs für Kursleiterinnen und Kursleiter der EEB

    Wir begeben uns auf eine zauberhafte Reise in die Zeit der Lichterfeste, Advent und Weihnachten. Musikalische Geheimniskrämereien bringen Abwechslung und Spannung in die Familienbildung. In der Praxis sofort umsetzbar, mit Stimme, Körper, einfachen Instrumenten und Alltagsgegenständen singen, spielen, tanzen, staunen! So einfach und fröhlich kann Musik sein! Am Ende dieses Seminars haben Sie eine Sammlung von Liedern, Versen und Musikideen, die Sie sofort als komplette Stunden oder als Bausteine in Ihrer Eltern-Kind-Arbeit einsetzen können.

    Methoden: Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

    Ansprechpartner: Frau Fries, EEB Emsland/Bentheim, Ootmarsumer Weg 5, 48527 Nordhorn

    Anmeldung: s.o. Tel.: 05921 - 727280, Mail: eeb.nordhorn@evlka.de

  • Do
    16
    Nov
    2017
    Fr
    17
    Nov
    2017
    9.00-16.00 UhrAlexanderkirche Wildeshausen, Sägekuhle 7, 27793 Wildeshausen

    Veranstalter: Evangelischer Kindergarten „Schatzinsel“, Wildeshausen

    Wir gehen auf eine zauberhafte Reise in die Zeit der Lichterfeste, Advent und Weihnachten. Musikalische Heimlichkeiten und neue Lieder fördern und fordern die Kinder und machen den Kindergartenalltag herbstlich bunt und winterlich gemütlich! Mit Bodypercussion, Instrumenten und (erstaunlich einfachen) Alltagsgegenständen fangen wir Schneeflocken, swingen mit dem Nikolaus und läuten den Advent festlich ein.

    Ziel: Teamfortbildung der pädagogisch Mitarbeitenden

    Ansprechpartner und Anmeldung:
    Evangelischer Kindergarten Schatzinsel
    Frau Mellmann
    Im Hagen 1A
    27793 Wildeshausen