Instrumentalunterricht im Fach Klavier

Klavierunterricht für Kinderichspielklavier

„Ich spiel` Klavier – und was macht ihr?“

Klavier zu spielen ist keine Zauberei, es kann von jedem Kind erlernt werden!
Wichtig hierbei ist das Lernen mit Spiel und Spaß! Ich begleite die Kinder in ihrem eigenen Tun und ihrem eigenen Tempo und erarbeite mit ihnen zusammen Ziele, die sie gerne erreichen möchten. Hierfür erstelle ich individuelle Unterrichtskonzepte, die dem Lernstand der Schülerin, des Schülers entsprechen, sie fördern und fordern z.B durch:

  • Literaturspiel
  • freies Spiel
  • Technik
  • Gehörbildung
  • Musiktheorie
  • rhythmische Übungen
  • Gesangsbegleitung

Klavierunterricht für Erwachsene

„Man müsste Klavier spielen können“

Zu diesem Schluss kam Johannes Heesters bereits im Jahr 1941 und was hält Sie davon ab, es auch zu erlernen?

Es ist tatsächlich nie zu spät, mit dem Klavierspiel zu beginnen. Es ist sogar förderlich, schult und erhält es doch unsere Fingerfertigkeit, die eigene Beweglichkeit und die kognitiven Fähigkeiten. Außerdem bringt die Herausforderung, ein Instrument zu erlernen, auch eine Menge Spaß mit sich.

Wer schon Klavier spielen kann, der wird von meinem Unterrichtskonzept und meiner jahrelangen Erfahrung profitieren. Ich begleite Sie gerne dabei, neue Stücke zu erarbeiten und geliebte Klassiker wieder aufzufrischen.

Mit beliebten Liedern und klassischen Themen bis hin zur Popmusik ist ein schneller Fortschritt garantiert.

Unterricht

Ich empfehle, die Dauer der wöchentlichen Unterrichtsstunde dem Alter der Schülerin, des Schülers, seiner Ziele und seiner Konzentrationsfähigkeit anzupassen. Lassen Sie uns gemeinsam entscheiden, welche wöchentliche Unterrichtsdauer für Sie oder ihr Kind sinnvoll sein könnte:

• Einzelunterricht mit wöchentlich 30 Minuten
• Einzelunterricht mit wöchentlich 45 Minuten
• Doppelunterricht mit wöchentlich 45 Minuten

Preise und nähere Informationen unter musik@tjaboo.de oder Telefonnummer 04431/1499.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage